Kategorie

 

                  GESCHICHTE






Neue Produkte

 

Es war im Jahr 2000, als das Abenteuer "Le Trésor" begann, damals haben die beiden Gründer, die sich sehr für Innenarchitektur und Möbel begeistern, beschlossen, ihr erstes Unternehmen in Monthey, Chablais Valais zu eröffnen. Beeinflusst von vielen Jahren in den Walliser Ferienorten, haben sie sich zunächst auf den Bergstil spezialisiert und gaben der Wärme des Chaletgeistes sogleich eine zeitgenössische Note. Sehr schnell schaffen sie zahlreiche exklusive Partnerschaften mit Lieferanten die es ihnen ermöglichen, Möbel und Objekte mit einem ambitionierten, funktionalen und warmen Design anzubieten.

 

Aus zahlreichen Gesprächen mit der Kundschaft stellen die Gründer zunehmend fest, dass ihre Kunden gerne ein bisschen Chaletgeist am Ende ihres Wochenendes in die Stadt und ihr Zuhause mitnhemen möchten, aber auch gerne mehr städtische Akzente in ihre Chalets. Und hier findet die Verschmelzung zweier Welten statt. Le Trésor entwickelt neue Kollektionen, diesmal aus Stücken mit einem sehr urbanen und industriellen Design. Nach überagendem Erfolg der grossen Laufkundschaft, erwies sich die bestehende Geschäftsfläche ziemlich schnell als zu klein. Im Jahr 2003 eröffneten sie eine neue Verkaufsstelle in Monthey, die 2010 nochmals erweitert wurde, um ihren Kunden auf mehr als 1000 m2 und zusätzlichen Dienstleistungen in ihrer Werkstatt eine traumhafte Landschaft und kompletten Service bieten zu können.